Datenstrukturen und Algorithmen (SS 2016)

Übungssystem

https://aprove.informatik.rwth-aachen.de/dsal16/login

Zulassungsvoraussetzungen für die Klausur (außer CES)

  • 50% der Punkte in den Hausaufgaben.
  • 50% der Punkte in den Präsezübungen die immer in den letzten 15 Minuten der Tutorien stattfinden.

Voraussetzungen

Stoff der Vorlesung "Programmierung" sowie Grundkenntnisse in Mathematik.

Inhalt

Die Vorlesung stellt grundlegende Datenstrukturen und Algorithmen vor. Einerseits wird ein Katalog wichtiger Algorithmen detailliert vorgestellt, wobei Wert auf das intuitive Verständis des Algorithmus, die formalen Beweise seiner Korrektheit und auf die Analyse seiner Laufzeit und Gebrauch anderer Ressourcen gelegt wird. Andererseits werden allgemeine Techniken zum Entwurf neuer Datenstrukturen und Algorithmen vorgestellt.

Nach dem Genuß dieser Vorlesung sollen folgende wichtige Kenntnisse erworben worden sein: Die Fähigkeit, eine für ein Problem geeignete Datenstruktur aus einem grossen Katalog zu wählen und zu implementieren. Aktives, detailliertes Kennen der wichtigsten Algorithmen und Datenstrukturen sowie die Fähigkeit, geeignete Algorithmen in der Literatur zu finden. Selbstständiges Entwerfen und Analysieren neuer Datenstrukturen und Algorithmen anhand der wichtigsten Entwurfstechniken.

Ein grober Inhaltsüberblick sieht so aus:

  • Einführung
  • Suchen
  • Sortieren
  • Graphalgorithmen
  • Algorithmische Geometrie
  • Textalgorithmen
  • Entwurfsparadigmen

Alte Klausuren

Folien

Extras

Literatur

Buch Introduction to Algorithms.
Buch The Art of Computer Programming.
Buch Algorithmen und Datenstrukturen.
Buch Data Structures and Algorithms - The Basic Toolbox.